NanoConvention 2007  
Grussbotschaft
Überblick
ReferentInnen
Programm
Information/Anmeldung
Links
Advisory Board
Sponsoring

 

Übersicht

Nano Fascination

Was fasziniert Nanowissenschaftler am «molekularen Legospiel»? Was kann damit erreicht werden? Und welches sind die Errungenschaften, von denen führende Nanowissenschaftler träumen?

Immer kleiner, immer weiter hinein in die Welt der Atome und Moleküle, um zu verstehen, wie die Welt um uns herum aufgebaut ist. Einzelne Moleküle und Atome – die Bausteine der Materie – beobachten, sie sogar einzeln «herumschieben» und so neue Materialien mit ganz bestimmten, wünschenswerten Eigenschaften herstellen – das sind nur einige der faszinierenden Möglichkeiten, welche der Zugang zum Nano-Kosmos uns eröffnet. Was kommt als Nächstes?


Nano Innovation

Wie werden Ergebnisse der Nanoforscher zu Innovationen, die uns das Leben erleichtern? Wo können wir «Nano» überall einsetzen? Und: Wird «Nano» sich am Markt durchsetzen?

Farben und Lacke, die nicht mehr schmutzig werden, weil sie sich (und die umgebende Raumluft noch dazu) selber reinigen; kratzfest sind sie ohnehin – dank eingebetteter Nanopartikel. Winzige Kohlenstoff-Nanoröhrchen, die in Flachbildschirmen als Elektronenquelle dienen und so ultraflache Bildschirme mit gestochen scharfen Bildern ermöglichen. Diese Technologien sind die ersten Früchte der Nano-Revolution, die derzeit im Gang ist. Doch was bietet die viel beschworene Nanotechnologie sonst noch alles?

Nano Safety

Wie sicher und unbedenklich ist «Nano»? Welches sind gefahrlose Anwendungen der Nanotechnologie, wo sollten wir eher Vorsicht walten lassen? Was können die winzigen Teilchen «anrichten»?

Die Nanotechnologie steckt derzeit noch in den Kinderschuhen. Doch bereits sind etliche «Nano»-Produkte auf dem Markt. Wie gehen der Gesetzgeber, aber auch die KonsumentInnen und nicht zuletzt die Gesellschaft damit um? Müssen wir vor «Nano» Angst haben? Um diese Fragen zu beantworten, ist in erster Linie eine Menge Forschung notwendig, um allfällige Risiken der neuen Technologie abzuklären. Denn nur so können nutzbringende von risikoreicheren Anwendungen unterschieden werden.

Sponsoren
zurück  Links  Druckansicht