NanoConvention 2007  
Grussbotschaft
Überblick
ReferentInnen
Programm
Information/Anmeldung
Links
Advisory Board
Sponsoring

Grussbotschaft

Willkommen zur Swiss NanoConvention 2007: Der Nano-Dialog wird fortgesetzt ...

«Ich hoffe sehr, dass die NanoConvention zur alljährlichen Tradition avanciert», liess Peter Gehr von der Universität Bern nach der ersten NanoConvention im Juni 2006 verlauten. Damit war er nicht alleine, auch andere Teilnehmer waren von der Konferenz beeindruckt. Da die Veranstaltung aus unserer Sicht ebenfalls ein voller Erfolg war, haben wir uns entschieden, die NanoConvention 2007 erneut durchzuführen. Am 28. und 29. Juni lädt die «Swiss NanoConvention 2007» zum zweiten Mal in den Kursaal Bern ein.

Die NanoConvention ist dieses Jahr auf zwei Tage angelegt – vor allem um mehr Zeit und Raum für Interaktionen und Debatten zu geben. In «Topical Sessions» werden Ergebnisse der Nanowissenschaften und nanotechnologische Anwendungen von verschiedener Seite beleuchtet, deren Chancen und Risiken diskutiert und ein Ausblick in die Zukunft gewagt. Ausserdem werden wirtschaftliche und finanzielle Aspekte der Nanowissenschaften einen grösseren Raum einnehmen. Dies nicht zuletzt deshalb, weil wir dieses Jahr die Credit Suisse als Hauptsponsor gewinnen konnten. Die Credit Suisse engagiert sich schon seit Jahren mit einer Vielzahl von Veranstaltungen und Veröffentlichungen im Bereich Nanotechnologie. In enger Zusammenarbeit mit der Credit Suisse widmen wir einen Teil des Progamms dem Aspekt «Nano and Finance». Zusätzlich unterstützen uns – wie letztes Jahr – die Förderagentur für Innovation KTI, die Schweizerische Akademie der Technischen Wissenschaften SATW und die Hasler Stiftung sowie erstmals der Schweizerische Nationalfonds SNF und das Bundesamt für Umwelt BAFU.

Anderes – Bewährtes – bleibt gleich. Vor allem Sinn und Zweck der Veranstaltung, nämlich den Nano-Dialog über sämtliche Disziplingrenzen hinweg weiter zu verstärken und eine Plattform für spannende Vorträge und Diskussionen zu bieten, indem wir die wesentlichen Akteure aus Wissenschaft, Industrie, Versicherungs- und Finanzwesen, Politik, Verwaltung und Gesellschaft an einen Tisch bringen. Und auch dieses Jahr können wir wieder mit hochkarätigen ReferentInnen aus dem In- und Ausland aufwarten.

Ich bin überzeugt, dass die Swiss NanoConvention auch 2007 erneut eine hervorragende Gelegenheit für spannende, kontroverse Gespräche bietet und lade Sie hiermit ganz herzlich nach Bern ein.

Louis Schlapbach
CEO Empa


Sponsoren
zurück  Links  Druckansicht