Die Empa im Profil  
Mission
Forschungsräume
Empa in Zahlen
Geschichte
Personalvertretung
Standorte

YouTube
Twitter flickr
XING facebook Linkedin

Mission

Materialien und Technologien für eine nachhaltige Zukunft


Die Empa betreibt Material- und Technologieforschung; sie erarbeitet interdisziplinär Lösungen für die vorrangigen Herausforderungen der Industrie und schafft die wissenschaftlichen Grundlagen für eine nachhaltige Gesellschaftsentwicklung.

Gemeinsam mit ihren Industriepartnern entwickelt die Empa Forschungsergebnisse zu marktfähigen Innovationen. Dadurch trägt die Empa massgeblich dazu bei, die internationale Wettbewerbsfähigkeit der Schweizer Wirtschaft zu stärken.

Als Institution des ETH-Bereichs ist die Empa in all ihren Tätigkeiten der Exzellenz verpflichtet.


Unsere Vision ist ebenso einfach und gradlinig wie ehrgeizig. Sie ist eine Art Fixstern, der uns die Richtung weist und uns zeigt, wonach wir streben sollten. Diese Vision ist der Anspruch, dem viele, um nicht zu sagen alle unsere Aktivitäten genügen müssen.

Um die zahlreichen Herausforderungen unserer Zeit zu bewältigen und dafür zukunftsfähige Lösungen zu konzipieren, sind Fortschritte in Wissenschaft und Technik absolut zentral. Die Empa stellt sich der Aufgabe, Wege in eine lebenswerte Zukunft für künftige Generationen aufzuzeigen und zu entwickeln.

Damit wir dieser Rolle und Verantwortung auch gerecht werden können, haben wir auf der Grundlage unserer Vision ein umfassendes Leitbild formuliert, das unsere Ziele und den Kern unserer Werte und Kultur festlegt. Das Leitbild prägt all unser Handeln im Streben nach Exzellenz und dem Wunsch, zu einer nachhaltigeren Welt beizutragen. Getragen wird dieses Streben zuallererst von den gut 1000 Wissenschaftlerinnen, Ingenieuren, Technikern und anderen Mitarbeitenden der Empa, die entscheidenden Anteil am hervorragenden Ruf unseres Instituts im Bereich Materialwissenschaften und Technologie haben.


Gemeinsam mit unseren Partnern aus Forschung, Industrie und dem öffentlichen Sektor setzen wir alles daran, zur Sicherung unserer Zukunft die Grenzen von Wissenschaft und Technik immer wieder aufs Neue zu erweitern.

Gian-Luca Bona / CEO Empa


Mehr über unsere Mission finden Sie hier, im PDF-File.


Kontakt
Dr. Michael Hagmann
Leiter Kommunikation,
Tel. +41 58 765 45 92

Haben Sie noch Fragen?
Schreiben Sie uns! Sie erreichen uns unter michael.hagmann@empa.ch


Zugänge zur Empa-online-Welt
zurück  Links  Druckansicht