Gesundheit und Leistungsfähigkeit  
Leistungsfähigkeit und Überwachung des Körpers
Functionalized Fibers
MedTech and Adv. Therapeutics
Materialsicherheitsforschung

MedTech and Advanced Therapeutics
Die Aktivitäten der Empa auf dem Gebiet der MedTech sind im Forschungsmodul der „MedTech&Advanced Therapeutics“ vereinigt. Dadurch wird die Expertise und die exzellente Infrastruktur, innerhalb der Implantat Produktion, Entwicklung, Implantats- und Oberflächen Design, Material Charakterisierung und der biologischen in vitro Evaluationen von rund 10 Forschungsabteilungen der Empa kombiniert. Mit diesen internen multidisziplinären Kompetenzen können immer wieder neue Herausforderungen angegangen werden. Unsere Expertise und das Wissen werden fortwährend ausgebaut, aufgrund unseres Engagements in nationalen und internationalen Projekten, welche von der EU, KTI, SNF oder Industrie finanziert werden. Innerhalb dieser Projekte wurden und werden neue Oberflächen, die Wundversorgung, optimierte Implantate (e.g. Gelenkersatz, Gewebe-Engineering, Stents) und andere Therapien zusammen mit unseren Industriepartnern entwickelt und patentiert.
Von den Ideen zu innovativen Produkten

Um bahnbrechende Ideen in ein Endprodukt umzuwandeln, braucht es eine Reihe von Schritten, wie die Material und Oberflächen Entwicklung, das Design von Komponenten, sowie in vitro Untersuchungen über die Biokompatibilität. Zurzeit werden alle Entwicklungsschritte (e.g. Entwicklung neuer Materialien, Methoden, Prozesse), sowie die Grundlagenforschung an der Empa ausgeführt.Somit könnte die Empa ihr Sparringpartner, oder sogar die Brücke sein, welche den Weg von der Idee zum Demonstrator möglich macht.

Für mehr Informationen: Brochure Medtech & Advanced Therapeutics.pdf


Kontakt
zurück  Links  Druckansicht