NanoConvention 2007  
Grussbotschaft
Überblick
ReferentInnen
Programm
Information/Anmeldung
Links
Advisory Board
Sponsoring


Nanotechnologie – Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts und ihre Auswirkungen auf Wissenschaft, Wirtschaft, Gesundheit und Gesellschaft

Vorträge, Erfahrungsaustausch, Workshops, Diskussionen, Visionen

28.-29. Juni 2007


Lebhafter Dialog über Chancen und Risiken der Nanotechnologie

Die Technologie des «extrem Kleinen» hat ein enormes Potenzial – bei richtiger Anwendung

Nanotechnologie steht derzeit hoch im Kurs. Das zeigte unter anderem ein Blick in den gut gefüllten Kursaal Bern, in dem am letzten Donnerstag und Freitag die zweite Auflage der Swiss NanoConvention über die Bühne ging. Dabei war das Publikum mindestens so bunt durchmischt wie die Themenpalette vielfältig: Vom Bundesrat über internationale «Nano-Cracks», Industrievertreter, Versicherungs- und Finanzexperten zu Juristen, Ethikern und Philosophen – insgesamt waren etwa 300 Teilnehmende der Einladung der Empa gefolgt, um über die «Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts» und deren Auswirkungen auf Wissenschaft, Wirtschaft, Gesundheit, Umwelt und Gesellschaft zu diskutieren.

Mehr dazu: Impressionen von der zweiten Konferenz zum Anschauen oder Herunterladen:


Rückblick NanoConvention '06  


Zielpublikum

  • Bildungs-, Forschungs- & Innovationsszene im Bereich Nanotechnologie (inkl. des Biomedizinischen Sektors)
  • Hightech-KMUs bzw. Firmen, die im Bereich Nanotechnologie tätig sind
  • Wirtschaftsverbände, kantonale Wirtschaftsförderung, IHKs, Banken, Investoren
  • Kantonalen Ämter sowie Bundesämter, Bundesverwaltung, Forschungsfördereinrichtungen, interessierte Parlamentarierinnen und Parlamentarier etc.
  • Versicherungen, Expertinnen und Experten aus der Technologiefolgeabschätzung

Kontakt
Empa
NanoConvention
Überlandstrasse 129
CH-8600 Dübendorf

Tel +41 44 823 45 92 oder 45 11
Fax +41 44 823 40 31
nanoconvention@empa.ch
www.empa.ch

Sponsoren
zurück  Links  Druckansicht